Komm ins Team!

Komm ins Team!
Siegen, 21.07.2020

Jetzt wurden die Zeugnisse nach diesem besonderen Halbjahr verteilt. Wer sich nach Abschluss der Schulzeit unsicher ist, welchen Berufsweg er einschlagen soll, der hat bei Marien Aktiv, eine Sparte der Marien Gesellschaft Siegen, die Chance, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Der breite Aufgabenbereich der „FSJler“ bietet einen tiefen Einblick in die Arbeit der ambulanten Rehabilitation am St. Marien-Krankenhaus, so dass guten Gewissens eine Entscheidung für diesen oder andere Berufe der Marien Gesellschaft Siegen getroffen werden kann.

Die Aufgaben bei Marien Aktiv während eines Freiwilligen Sozialen Jahres sind vielfältig. Es warten patientennahe Tätigkeiten auf die Hilfskräfte, wie die Mithilfe bei der Umsetzung einzelner Maßnahmen von Patienten der kardiologischen oder orthopädischen Rehabilitation. Aber auch das Begleiten von Reha-Patienten im St. Marien-Krankenhaus gehört dazu.

Das Freiwillige Soziale Jahr dauert zwölf Monate. Es trägt nicht nur zur Berufsorientierung bei, sondern bietet auch praktische Erfahrung in einem 65köpfigen Team.