Markus Cimiotti neuer Pflegedirektor

Markus Cimiotti neuer Pflegedirektor
Siegen, 28.02.2019

Markus Cimiotti ist seit dem 1. Februar 2019 der neue Pflegedirektor des St. Marien-Krankenhauses Siegen. Als Pflegedirektor ist er gleichzeitig auch Mitglied der Leitung des Krankenhauses. Cimiotti durchlief den klassischen Werdegang eines Pflegemanagers: Nach seinem Abitur leistete er seinen Zivildienst. Es schloss sich dann eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger an. Schließlich spezialisierte er sich im Bereich Kardiologie und wurde für die Übernahme von Führungspositionen auf der Caritas Akademie Köln vorbereitet. Zuletzt war er Abteilungsleiter und zeichnete u.a. verantwortlich für die Herzkatheter-Labore im Herz- und Gefäßzentrum Südwestfalen. Er bringt eine berufliche Expertise von zwanzig Jahren ein.

„Es ist für mich eine besondere Freude, dass ich jetzt im St. Marien-Krankenhaus Siegen den Pflegedienst mit gestalten kann“, sagt Markus Cimiotti zu seinem Amtsantritt. „Dass ich mich gerne besonderen Herausforderungen stelle und Dinge bewege, Innovationen auf den Weg bringe und im Team arbeite, wird mir sicher bei dieser anspruchsvollen Aufgabe helfen.“

Hans-Jürgen Winkelmann, Hauptgeschäftsführer der Marien Gesellschaft Siegen, freut sich, dass Markus Cimiotti für die größte Einrichtung des integrierten Gesundheitsunternehmens gewonnen werden konnte: „Er setzt sich seit langem für eine stärkere Patientenorientierung und eine hohe Qualität der Organisation der Pflege ein. Das macht ihn zu einem überaus kompetenten Pflegedirektor – im Sinne unserer Patienten wie auch für die circa 500 Pflegekräfte, die täglich am Siegener Kampen mit viel Engagement hervorragende Arbeit leisten.“ Er gehe fest davon aus, dass Markus Cimiotti der Pflege mehr Gewicht und ein Gesicht nach außen geben werde.