Sozialpreis 2019

Sozialpreis 2019
Siegen, 15.08.2019

Die Katholische Sozialstiftung Siegen-Wittgenstein verleiht zum fünften Mal den Katholischen Sozialpreis für herausragendes soziales Engagement. Ausgezeichnet werden Personen und Organisationen, die sich mit den besonderen Situationen oder Problemen Not leidender oder sozial benachteiligter Menschen in der Region des Dreiländerecks von Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz intensiv beschäftigen. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und soll zu den wichtigsten Auszeichnungen kirchlicher Einrichtungen in der Region gehören.

Teilnahmebedingungen:

– Zugelassen sind innovative, begonnene jedoch nicht abgeschlossene, bisher nicht nomminierte Projekte von Einzelpersonen, von christlichen Institutionen und Gruppierungen sowie von Vereinen mit christlichem Bezug.

– Eingereicht werden kann jeweils nur ein Projekt, wobei die Bewerbungsunterlagen vollständig unter Berücksichtigung der unter www.katholische-sozialstiftung.de getroffenen Ausführungen sein müssen.

– Eingangsbestätigungen können nur per E-Mail verschickt werden. Für die Rücksendung der Unterlagen bitten wir um entsprechende Frankierungen.

Einsendeschluss ist der 30. September 2019.