Testung für Urlauber

Testung für Urlauber
Siegen, 20.07.2020

Angesichts der neuen Infektionsrisiken durch Urlaubsrückkehrer bietet die Marien Gesellschaft Siegen ihren Mitarbeitenden an, auf freiwilliger Basis nach dem Urlaub zur Abklärung und zur Prävention eine Testung im Hause durchführen zu lassen. Mit über 2.000 Mitarbeitenden zählt die Marien Gesellschaft Siegen zu den großen Unternehmen der Region und möchte ihrerseits ein Zeichen der Prävention aussenden. 

Ein Neustart nach dem hoffentlich erholsamen Urlaub fällt allen Beteiligen sicher leichter, wenn alle sicher sind, dass möglichst engmaschig und präventiv ein Infektionsgeschehen vermieden wird. Tests sind zwar nur Situationsbeschreibungen, doch ermöglichen sie eine Eingrenzung, und, wenn andere Unternehmen in die gleiche „Kerbe schlagen“ und es der Marien Gesellschaft gleichtun, wäre viel erreicht. Testkapazitäten für die eigene Mitarbeiterschaft sind entsprechend aufgebaut.

Auch sonst hält die Marien Gesellschaft Siegen an ihrem strickten Kurs fest: Alle stationäre Patienten des St. Marien-Krankenhauses Siegen werden weiterhin vor bzw. bei Aufnahme auf eine Covid-19-Infektion mit Hilfe eines Abstrichs getestet.