Organisation

Die Marien Gesellschaft Siegen ist ein zeitgemäß geführtes integriertes Gesundheitsunternehmen mit schlanken, transparenten Strukturen. Neben den Marien Kliniken mit dem Marien-Krankenhaus Siegen, das eine weitreichende medizinische Versorgung für die Region sicherstellt, umfasst es u. a. die derzeit sechs Seniorenzentren von Marien Pflege, das Marien Hospiz auf der Eremitage, das Therapiezentrum von Marien Aktiv sowie die Versorgungszentren von Marien Ambulant, deren Standorte von Betzdorf bis Olpe reichen.

Insgesamt beschäftigt das Gesundheitsunternehmen in seinen Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz über 2.400 Menschen und zählt damit zu den größten Arbeitgebern der Region. 2023 hat die Marien Gesellschaft Siegen mitgeteilt, dass das Unternehmen dem Verbund der Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe beitreten möchte. Einen sog. Letter of Intent hierzu haben die beiden Gesellschaften gezeichnet. Nachfolgend das Organigramm (Stand Juli 2024).

Geschäftsführung

Hauptgeschäftsführer: Hans-Jürgen Winkelmann

Hauptgeschäftsführer: Hans-Jürgen Winkelmann

Marien Gesellschaft Siegen gGmbH