Organisation

Die katholischen Kirchengemeinden in Siegen und Freudenberg wurden neu zugeschnitten. So entstand, neben zwei weiteren Pfarreien, aus den Gemeinden St. Michael, St. Marien Siegen-Oberstadt und St. Bonifatius Kaan-Marienborn die Pfarrei St. Johannes der Täufer. Gleichzeitig wurde von unserer namensgebenden Gemeinde und der CURA die Marien-Stiftung gegründet, zu der die Marien Gesellschaft Siegen gGmbH gehören wird.

In diesem Umfeld bildet die Marien Gesellschaft Siegen ein zeitgemäß geführtes integriertes Gesundheitsunternehmen mit schlanken, transparenten Strukturen. Neben den elf Kliniken des Marien-Krankenhauses, die eine weitreichende medizinische Versorgung für die Region sicherstellen, umfasst es u. a. die derzeit sechs Wohn- und Pflegeeinrichtungen von Marien Pflege sowie die Versorgungszentren von Marien Ambulant, deren Standorte von Betzdorf bis Kreuztal reichen. Insgesamt beschäftigt das Gesundheitsunternehmen in seinen Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz über 2.000 Menschen und zählt damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Download Organigramm Aufbau des Konzerns [PDF]

Geschäftsführung & Verwaltungsrat

Hauptgeschäftsführer: Hans-Jürgen Winkelmann

Hauptgeschäftsführer: Hans-Jürgen Winkelmann

Verwaltungsdirektor: Hubert Berschauer

Verwaltungsdirektor: Hubert Berschauer

Bruno Sting (Vorsitzender)

Bruno Sting (Vorsitzender)

Marien Gesellschaft Siegen gGmbH